Es knarrt im Gebälk

Kees´scher Park, Torhäuser, Café, Cospudener See, Markkleeberg
Dachbalken im Altbau

Die Planungen und Vorbereitungen waren nichts für unruhige Geister.

Aber wie heißt es so schön? Gut geplant ist halb gewonnen!

 

Bei einer denkmalgeschützten Alt-Bau-Stelle kann man wohl kaum Alles vorausplanen. Doch dafür gebührt dem Zusammenspiel aus Planern, Bauherren und vielleicht auch uns ein kleines Lob. 

Alle Anforderungen unter einen Hut zu bringen kann manchmal ganz schön anstrengend sein.

Cospudener See, Markkleeberg, Leipzig, BELANTIS, Kees´scher Park, Kanupark

Aktuell wurden die Dachkosntruktionen freigelegt. Insbesondere im Altbaubereich waren wir gespannt, was uns erwarten würde, auch wenn die Dacheindeckung bereits erneuert war.

 

Doch Entwarnung - keine größeren Aufregungen und somit "im Plan".

Somit kann die geplante Umsetzung für die Ferienzimmer im Obergeschoss des Altbaus weiter gehen.

                               Wir halten euch auf dem Laufenden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0